Moser Maria (geb. 1948)

geb. 1948 in Frankenburg am Hausruck in Oberösterreich

1968 – 1973 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien
Lebt als freischaffende Künstlerin in Frankenburg

Preise und Stipendien:
1977 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich
1987 Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens der Republik Österreich
1997 Kulturpreis des Landes Oberösterreich

Zahlreiche Einzelausstellungen im In- (Wien, Linz, Salzburg, Klagenfurt, Graz,…) und Ausland (Kairo, Zürich, Düsseldorf, Frankfurt, Luxemburg, New York, Hannover, Stuttgart, Washington, Basel…)

Werke im öffentlichen Besitz unter anderem: Albertina Wien, Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Oberösterreichisches Landesmuseum, Kulturamt der Stadt Wien, Kulturamt der Stadt Linz, Graphische Sammlung Rupertinum Salzburg, Staatsgalerie Stuttgart

“Glühender Kern I”

Öl auf Leinwand
rechts unten signiert, rückseitig nochmals signiert und datiert 2021
70 x 70 cm

“Glühende Wand”

Öl auf Leinwand
rückseitig signiert und datiert 2018
70 x 90 cm

Öl auf Papier
rechts unten signiert und datiert 1992
100 x 70 cm